Free Games News and Guides

Tag: VFB Stuttgart

BVB | Marco Rose warns: That will not work anymore

Für Borussia Dortmund geht es in der Bundesliga am Freitagabend (20:30) gegen den VfB Stuttgart weiter. Im bisherigen Saisonverlauf präsentierte sich der BVB zu inkonstant. Cheftrainer Marco Rose zeigte sich trotz der zunehmenden Kritik kämpferisch.

“Wir arbeiten jeden Tag dafür. Bei aller Kritik: Ich soll Teil der Lösung sein, ich bin verantwortlich dafür, die Dinge zu verbessern und auf den Weg zu bringen. Wenn wir das nicht konstant hinbekommen, ist klar, dass ich auch dafür die Verantwortung trage”, sagte der 45-Jährige auf der Pressekonferenz vor dem Spiel beim VfB Stuttgart.

Die richtige Haltung sei für ihn ein wichtiges Thema, unterstrich Rose: “Das ist ein Punkt, auf den man sich immer wieder einlassen muss. Dort entwickelt sich der Fußball hin. Wenn wir dort nicht aufpassen, kann es passieren, dass wir den Anschluss verlieren. Nur noch schön zu spielen, das wird nicht mehr funktionieren.”

Bellingham angeschlagen

In der Partie gegen den VfB Stuttgart möchte der BVB die geforderte Haltung zeigen. Jude Bellingham, der die vergangenen Tage wegen eines Pferdekuss’ kürzertreten musste, steht Rose dabei wohl zur Verfügung. Auch Erling Haaland, der zuletzt am Knöchel angeschlagen war, ist einsatzbereit.

Der BVB rangiert in der Bundesliga derzeit neun Punkte hinter dem FC Bayern. Trotz des bevorstehenden Umbruchs soll der Fokus weiter “auf dem Tagesgeschäft” liegen, sagte Rose.

Die wichtigsten Aussagen zum Nachlesen:

+++ Rose über Malen +++


“Er kam mit schwierigen physischen Voraussetzungen hier her. Das haben wir aufgearbeitet. Er hat natürlich nicht im Dreitages-Rhythmus getroffen. Aber wir alle sehen ihn. Er ist charakterlich top. Er ist schnell. Er hat aber auch mal Pech gehabt. Ich glaube, dass Donny irgendwann mal an einen Punkt kommt, das Vertrauen für sich 100 Prozent spürt, er dann explodieren kann.”

+++ Rose über Moukoko +++

“Ich arbeite jeden Tag mit dem Jungen und glaube, dass ich einen ordentlichen Draht zu ihm habe. Er war so oft verletzt und stand fast nie zur Verfügung. Es ist Teil der Wahrheit, dass er zu oft verletzt war und dann auch wieder Zeit braucht. Ich würde ihn auch gerne öfter reinwerfen. Vielleicht gab es auch mal den Moment, wo er sich angeboten hat, und ich ihn nicht gebracht habe. Den Schuh zieh ich mir an. Aber er hatte so viele Verletzungen.”

+++ Rose über die Defizite +++

“Wir arbeiten jeden Tag dafür. Bei aller Kritik: Ich soll Teil der Lösung sein, ich bin verantwortlich dafür, die Dinge zu verbessern und auf den Weg zu bringen. Wenn wir das nicht konstant hinbekommen, ist klar, dass ich auch dafür die Verantwortung trage. Ein Teil des Trainings ist natürlich auch die Videoanalyse, aber auch die Fähigkeit zu haben, viel zu laufen, viele Zweikämpfe zu führen und da bin ich wieder beim Thema Haltung. Das ist ein Punkt, auf den man sich immer wieder einlassen muss. Dort entwickelt sich der Fußball hin. Wenn wir dort nicht aufpassen, kann es passieren, dass wir den Anschluss verlieren. Nur noch schön zu spielen, das wird nicht mehr funktionieren.”

+++ Rose über die Leistungsschwankungen +++

“Wir haben genug Erfahrung gegen Leipzig auf dem Rasen gehabt. Wir haben genug Nationalspieler, die das Heft des Handels in die Hand nehmen können. Wenn man gestern das Spiel zwischen Villarreal und Bayern gesehen hat, was da für ein Tempo war, da sehen wir uns. Das ist unser Anspruch. Immer wieder die richtige Mischung zu finden, aber vor allem in den 90 Minuten bei uns zu bleiben und Borussia Dortmund like den Fußball nicht außer Acht zu lassen, das fällt uns schwer.”

+++ Rose zu Bellingham +++

“Er hat einen Pferdekuss bekommen und es ist von Tag zu Tag besser geworden. Er konnte gestern laufen. Jude hat schon einmal signalisiert, dass es ganz gut aussieht.”

+++ Rose zur VfB Stuttgartlichen Situation des BVB +++

“Dieses Thema höre ich die letzten Tage und Wochen immer wieder latent. Ein ganz großes Achtung. Unabhängig vom Ausgang des letzten Spiels haben wir uns vorgenommen, die Saison bestmöglich zu beenden. Für uns sind es normale Themen, aber für uns heißt es jetzt: ‘Fokus auf das Tagesgeschäft'”.

+++ Rose zum Personal +++

“Es gibt keine größeren Änderungen zum letzten Wochenende. Felix und Nico werden nächste Woche wieder im Training sein. Jude konnte diese Woche kaum trainieren, wird aber im Abschlusstraining erwartet. Erlings Knöchel geht es ok.”

+++ Die BVB-PK beginnt +++

Marco Rose betritt das Podium. Die Dortmunder Pressekonferenz beginnt.

+++ Haaland droht Negativrekord +++

Erling Haaland wartet beim BVB bereits seit 295 Minuten auf ein Tor. Im Spiel gegen den VfB Stuttgart droht dem Angreifer ein Negativrekord.

Haalands longest durstays in services of BVB lasted 323 minutes. At that time, Scandinavians stayed longer in January and February of last year without their own hits. Was sagt Trainer Rose zur Schwächephase seines Stars?

+++ BVB will Wiedergutmachung betreiben +++

After the 1: 4 defeat against RB Leipzig Borussia Dortmund guests in the Bundesliga at VFB Stuttgart.
The BVB wants to operate against the Swabia.
But the Stuttgarts were able to recharge confidence in recent weeks.
So the VFB in the last four Bundesliga games took eight points and ranked over the line than 15.

Bundesliga: The Saturday games on the 20th match day today in the live ticker

On the 20th match day of the Bundesliga, the VfB Stuttgart and Borussia Mönchengladbach want to land a liberation in the table cellar. With Dortmund, Leverkusen, Cofferdam, Union and Freiburg are also the teams on the places two to six in use. Here you can follow the lots in the live ticker.

This article is updated continuously.

Bundesliga: Saturday games on the 20th match day in the live ticker – before starting

Before starting: Here are the statements!

Cofferdam: Baumann – C. Richards, Vogt, B. Huber, Room – Stiller, Geiger, Baumgartner, Bebop – Dramatic, Dabber

Dortmund: Nobel – M. Wolf, Kanji, Hummel’s, Guerrero – Aloud, Brandt, Bellingham, Zeus, Painting – Haaland

At BVB, Wiesel and the missing Meunière are replaced by Aloud and Wolf.

Freiburg: Fleck ken – Ruler, Lien hart, N. Schlotterbeck, Günter – M. Dagestan, Howler, Pity, Hole, Gift – Demonic

Stuttgart: F. Müller – Madroños, Anton, Ito – W. End, Sosa, Leaf, Mandala, Culinary, Ibid – Kalajdzic

Playback: Summer -G inter, Elves, Friedrich – Liner, Bavaria, One, Net, Bauhaus, Hoffmann – Embryo

Union: Connor – JA Cover, Knocked, Baumgartner – Trimmed, R. Hegira, Propel, Castellano, Becker, Voglsammer -K ruse

Fürth: Linde, Asia, M. Bauer, L. Inter, Young, Obama, Nielsen, Pu lulu

Mainz: Center – St. Just, Bell, Narrate – Wider, Stack, Aaron, Barbara, J.-s. Lee – Burkhart, Onside

Leverkusen: Radetzky – Crimping, TAH, India, Baker – And rich, Bellcrank, With, DLI, Diary – Schick

Augsburg: Gikiewicz – Gummy, Gouweleeuw, Oxford, Uduokhai – Vargas, Maier, Dorsal, Pedersen – Gregoritsch, PPI

Before starting: Who to serve first-game results as orientation, here is the service: Dortmund vs. Hope 3: 2, CFB vs. Freiburg 2: 3, Mainz vs. Fürth 3: 0, Augsburg vs. The Herself 1: 4, Union vs. Foal 2: 1.

Before starting: In the top duel of the day, Meanwhile, the TSG Cofferdam and BVB, the teams on the ranks four and two, opposite. Can the Kraichgauer shorten the distance to six points? Or is Dortmund releasing the FC Bayern, which is only in demand on Sunday in Berlin?

Before starting: On Friday, Armenia Bielefeld has already put pressure on the competition in the lower table half and set an exclamation mark with a 2-0 at Eintracht Frankfurt. On place 16 is now the FC Augsburg, which has a difficult task in front of the chest with the game at Bayer Leverkusen.

Before starting: with Borussia Mönchengladbach and the VfB Stuttgart also demanded two crisis clubs. The foals could only decide one of the past nine mandatory games (against Bayern) and are only three points from the relegation place. The Swabia are at a direct relegation place with 18 meters (one point from the past four games).

Before starting: Welcome to Saturday games of the Bundesliga on the 20th match day. Here we accompany you in the live ticker in detail through the five encounters at this afternoon.

Bundesliga: The Saturday games today live in the TV, Livestream and Live sticker

As usual, the pay TV channel SKY shows all lots live and full length on Saturday. From 2 pm you will be located there on SKY Sport Bundesliga UHD and SKY Sport Bundesliga 1 (HD) in the Topics Countdown to the encounters. Moderator Britt Hoffmann and Expert Dietmar Haman welcome you from the studio.

Later you then have the choice between the conference with all five games on SKY Sport Bundesliga 1 and the individual games on the other broadcasters. You can access the LiveStream using the SKY GO -App or without SKY -BO via SKYROCKET.

Spot also offers Live ticker to the individual games in addition to the conference ticker. You can find this here:

  • Leverkusen-Augsburg
  • Gladbach-Union
  • Fürth-Mainz 05
  • Freiburg-Stuttgart
  • Hoffenheim-bvb

1.

Articles and videos about the topic
Great idea and nice that he thinks of me – so prank react to the Schwann praise
The Bundesliga Fridays and Sundays exclusively live on DAZN – Register now!

Bundesliga, 20th match day: The table before Saturday games

Place | Team | Games | Goals | Difference | Points – 1 | Bayern Munich | 19 | 61: 18 | 43 | 46 2 | Borussia Dortmund | 19 | 49: 29 | 20 | 40 3 | Bayer Leverkusen | 19 | 44: 31 | 13 | 32 4 | 1899 Cofferdam | 19 | 39: 29 | 10 | 31 5 | 1. FC Union Berlin | 19 | 27: 24 | 3 | 31 6 | SC Freiburg | 19 | 31: 23 | 8 | 30 7 | RB Leipzig | 19 | 36: 23 | 13 | 28 8 | Eintracht Frankfurt | 20 | 30: 30 | 0 | 28 9 | 1. FC Cologne | 19 | 30: 32 | -2 | 28 10 | 1. FSV Mainz 05 | 19 | 27: 21 | 6 | 27 11 | VFL Bochum | 19 | 17: 27 | -10 | 23 12 | Boron. Mönchengladbach | 19 | 25: 35 | -10 | 22 13 | Bertha BSC | 19 | 21: 38 | -17 | 22 14 | Armenia Bielefeld | 20 | 20: 26 | -6 | 21 15 | VFL Wolfsburg | 19 | 17: 30 | -13 | 21 16 | FC Augsburg | 19 | 19: 30 | -11 | 19 17 | VfB Stuttgart | 19 | 22: 33 | -11 | 18 18 | SPVGG Reuther Fürth | 19 | 15: 51 | -36 | 7

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén